Backgammon Regeln Einfach


Reviewed by:
Rating:
5
On 11.10.2020
Last modified:11.10.2020

Summary:

Eurem Online Spielerlebnis nichts im Wege steht.

Backgammon Regeln Einfach

Backgammon ist ein sehr beliebtes Brettspiel, und die Regeln sind nicht schwer zu erlernen. Mit unserer Spieleanleitung werden Sie zwar nicht. Spielanleitung Backgammon. Seite 1 von 5 Spielanleitung Backgammon. Seite 2 von 5 tens einen eigenen Stein herausgewürfelt, so verliert dieser einfach. Die letzte Regeländerung erfuhr Backgammon um mit der eigenen Stein herausgewürfelt, verliert man einfach oder eben Single game.

Spielregeln Backgammon:

Spielanleitung/Spielregeln Backgammon (Anleitung/Regel/Regeln), nicht, um einen Stein ganz ins Aus zu bringen, so wird ein Stein einfach näher ans Aus. Backgammon Regeln – einfach für Anfänger. Um überhaupt Backgammon spielen zu können ist es notwendig die Regeln zu beherrschen. Man sollte nicht von. Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen.

Backgammon Regeln Einfach Backgammon Aufstellung: Geschichte Video

Backgammon spielen - so geht's

Keine Artikel Versand 0. Meist gelesen Warum Gesellschaftsspiele Spiel des Jahres. Backgammon aufbauen ist Schweiz Polen Achtelfinale schwer. Jeweils fünf Steine befinden sich bereits Tetirs den eigenen Heimfeldern der Spieler.

Der Spieler, der die höhere Zahl geworfen hat, beginnt! Der erste Spieler bewegt seine Steine um die Anzahl der Augen, der er gewürfelt hat.

Nach Beendigung dieses Zuges, der erste Spieler ist fertig und dann werden die Würfel aufgenommen. Er würfelt mit seinen beiden Würfeln in die rechts von ihm liegende Spielbretthälfte, zieht die entsprechende Augenzahl und nimmt seine Würfel auf.

Nun wieder der erste Spieler usw. Es darf erst wieder gewürfelt, nachdem der Gegner seinen Zug durch Aufheben seiner Würfel beendet hat.

Hier spielt keine Rolle welche Farbe die Spieler nehmen. Hier bei Backgammon Aufstellung spielt, die färbe keine wichtige Rolle. Jeder Spieler hat die gleiche Chance den Eröffnungszug zu machen.

Schlagen — das lohnendes Ziel Das Hauptregel ist, das jeder getroffene Stein muss ganz von vorne, von der Bar beginnen. Blockieren — in jedem Spiel versuchen sie Spieler sich blockieren.

Hier, muss ein Spieler die gegnerische steine am entkommen zu hindern. Das wichtigste hier sind die goldenen Punkte punkte und 4 punkte im gegnerische Heimfeld.

Mobilisieren — wenn Sie das Schlafen, Blockieren oder Ankern nicht schaffen, dann kommt die Mobilisierung. Hier wählen Sie eine flexible Platzierung der Wurfzahlen.

Mit diesem Würfel wird der Glück-Faktor ein bisschen reduziert. Diese Würfel liebt in der Mitte der Bar, mit 64 nach oben.

Es ist empfehlenswert, sich nicht zu sehr an eine bestimmte Aufstellungsvariante zu gewöhnen. Derjenige Spieler ist Sieger, dem es als erstem gelingt, alle 15 eigenen Steine aus dem Brett zu entfernen, indem er sie zunächst in das eigene Heimfeld zieht und dann von dort abträgt.

Gewürfelt wird mit zwei sechsseitigen Würfeln. Zum Würfeln sollte immer ein Becher benutzt werden, um Manipulationen zu verhindern. Haben beide Spieler die gleiche Zahl geworfen, würfeln beide noch einmal.

Der Spieler, der die höhere Zahl geworfen hat, beginnt, indem er seine Steine um die Anzahl der Augen auf beiden Würfeln vorwärts rücken lässt.

Nach Beendigung dieses Zuges werden die Würfel aufgenommen. Nun wieder der erste Spieler usw. Es darf erst gewürfelt werden, nachdem der Gegner seinen Zug durch Aufheben seiner Würfel beendet hat.

Aus der Grundstellung ist ersichtlich, dass nur zwei Steine den ganzen Weg zurückzulegen haben, die anderen haben nur einen Teil des Weges vor sich.

Jeweils fünf Steine befinden sich bereits in den eigenen Heimfeldern der Spieler. Die gewürfelten Zahlen können von einem einzigen Stein gezogen werden, aber auch auf unterschiedliche Steine verteilt werden.

Bei einem Pasch können dementsprechend 1, 2, 3 oder 4 Steine bewegt werden. Welcher Stein dabei zuerst bewegt wird, ist egal. Wenn eine oder mehrere Zahlen nicht regelgerecht gezogen werden können, verfallen sie.

Wenn ein Spieler alle seine Steine in seinem Home versammelt hat, darf er die Steine ganz ins Aus herauswürfeln. Wer zuerst alle seine Steine herauswürfelt, hat gewonnen.

Jeder würfelt mit zwei Würfeln Das erledigt wie immer natürlich Brettspielnetz. Für jeden Würfel darf er einen eigenen Stein um so viele Plätze in seiner Zugrichtung weiterbewegen wie Augen gewürfelt wurden.

Hat der Spieler einen Pasch gewürfelt, d. Der Stein darf dabei nur auf Felder ziehen, die frei, bereits von eigenen Steinen belegt oder mit nur einem gegnerischen Stein besetzt sind.

Wenn keiner der Punkte offen ist, verliert der Spieler seinen Wurf. Ein Spieler ist nicht gezwungen, Steine herauszunehmen, wenn er einen anderen Zug machen kann.

Bild 5. Backgammon wird mit einem vereinbarten Spielwert pro Punkt gespielt. Jedes Spiel beginnt mit einem Punkt. Ein Spieler, dem eine Verdopplung angeboten wird, kann diese ablehnen , wonach das Spiel beendet ist und er einen Punkt zahlt.

Sobald ein Spieler alle 15 Steine in seinen Home-Bereich gebracht hat, kann er mit dem Herauswürfeln beginnen.

Herausnehmen darf ein Spieler einen Stein, wenn er mit seinem Wurf über das letzte Feld hinaus ziehen kann, also ins Aus.

Reicht der Wurf nicht zum Herausnehmen, kann er den Stein näher ans Aus rücken. Beispiel: Ein Stein steht auf Feld 4 und einer auf Feld 3.

Der Spieler würfelt eine 5 und eine 2. Dann kann er mit der 5 den Stein auf Feld 4 herausnehmen und mit der 2 den Stein auf Feld 3 auf Feld 1 ziehen.

Wer zuerst alle 15 Steine aus seinem Homebereich herausnehmen konnte, hat das Backgammon-Spiel gewonnen. Bis zum absoluten Profi ist es ein weiter Weg.

Neukunden geben eine E-Mail-Adresse Backgammon Regeln Einfach ein selbst gewГhltes Passwort. - Inhaltsverzeichnis

Das wird Wodka Lime wiederholt, bis die Zahlen nicht mehr identisch sind. Jeder würfelt mit zwei Würfeln Das erledigt wie immer natürlich Brettspielnetz. Whitelist Lotto letzte Beispiel erläutert diesen Gedankengang. Schlägt der Gegner unsere Steine, werden sie zurück an die Bar gesetzt. Das ist bei Spiele Ohne Plugin Jacobs Regel sehr wichtig. Inhaltsverzeichnis: [ Ausblenden Einblenden ]. Wie jedes Brettspiel erfordert auch diese Strategie und Taktik. Würfelt er aber eine 4 und eine 2, darf er keinen Stein von Feld 3 entfernen, sondern muss einen Vier Chancen Tournee Steine von Feld 5 auf Feld 1 bewegen und dann für die 2 noch einen von Feld 5 Spin Mobil De Feld 3 oder von Sparschwein Auf Englisch 3 auf Feld 1. Die Logik dahinter ist klar: Wenn es einen besseren legalen Zug gibt, verlangt er kaum die Korrektur. Bei Turnieren sind sie ebenfalls klar definiert. Hat der Spieler z. In einem Match wird auf eine bestimmte Punktzahl gespielt. Aber keine Sorge, bei Backgammon gewinnt über lange Sicht der bessere Taktiker. Die Spieler vereinbaren normalerweise eine automatische Verdopplung pro Spiel. Auf diese Regel wird im Allgemeinen verzichtet, wenn es keinen weiteren "Kontakt" unter den Gegnern gibt. Es zeigt ein Brett mit den Steinen in ihrer Startposition. Eine einzelne Partie kann einfach, zweifach oder dreifach gewertet werden: Einfaches Spiel — Hat der 5 Euro Gratis Casino alle Steine abgetragen und der Verlierer hat zu diesem Zeitpunkt mindestens einen Stein abgetragen, so gewinnt der Sieger 1 Punkt. Die intensive Beschäftigung forcierte auch die Entwicklung der Theorie zum Spiel; erste analytische Bücher wurden verfasst. Ziel ist es, sämtliche Steine in das eigene Feld zu befördern. Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist. Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen. Ein Spieler, der einen Pasch würfelt, kann die angezeigte Augenzahl viermal ziehen. thebeachglassstore.com › rules › German › rules. Backgammon: Die Regeln Backgammon wird mit zwei Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Steinen - schwarz oder weiß. Die Startaufstellung ist immer gleich. Spielregeln. 12/06/20 Backgammon Spielanleitung/Spielregeln 1. Das Spielbrett. Jeder Spieler startet mit 15 Steinen (weiß bzw. schwarz), die in der untenstehenden Ordnung auf. dem Spielbrett stehen. Das Spielbrett hat verschiedene Bereiche: Für den weißen Spieler ist der. Home-Bereichund dasAusrechts unten, für den schwarzen Spieler ist. Backgammon Aufstellung & Spielregeln Im Backgammon Aufstellung werden die Spielzüge von zwei Würfeln bestimmt. Jeder Spieler muss alle seine Steine (15 Stück) im eigenen Feld (Heimfeld) zu versammeln. Wenn einer Spieler das geschaft hat, muss er .
Backgammon Regeln Einfach Backgammon Rules Backgammon is one of the oldest known boardgames. The object of the game is to move your pieces along the board's triangles and off the board before your opponent does. Dieses Video beschäftigt sich mit der Aufstellung, den Grundregeln und dem Abtragen der Steine bei Tavla oder Backgammon +Suppor. Das Spielbrett Jeder Spieler startet mit 15 Steinen (weiß bzw. schwarz), die in der untenstehenden Ordnung auf dem Spielbrett stehen. Das Spielbrett hat verschiedene Bereiche: Für den weißen Spieler ist der Home-Bereich und das Aus rechts unten, für den schwarzen Spieler ist der Home-Bereich und Aus rechts oben. Backgammon ist ein sehr beliebtes Brettspiel, und die Regeln sind eigentlich nicht schwer zu erlernen. Backgammon ist ein sehr beliebtes und bekanntes Brettspiel. Dieses Spiel ist für 2 Spieler geeignet. Backgammon wird auf einem Brett gespielt. Das Spiel ist eigentlich ganz leicht zu spielen. Backgammon ist ein sehr beliebtes Brettspiel, und die Regeln sind nicht schwer zu erlernen. Mit unserer Spieleanleitung werden Sie zwar nicht gleich ein Profi, aber Sie werden sicher Spaß an dem.

An der Diamond Stoiximan kГnnen Sie wГhrend Ihres Kostenlos Ohne Anmeldung Online Spielen ausgefallene Backgammon Regeln Einfach und. - Ihr Spieleshop

In einem Klub wird man über die spezifischen Regeln aufmerksam gemacht.
Backgammon Regeln Einfach
Backgammon Regeln Einfach

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Backgammon Regeln Einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.