Black Jack Deutsch


Reviewed by:
Rating:
5
On 29.07.2020
Last modified:29.07.2020

Summary:

Die in den Casino Rewards Mitgliedscasinos angebotenen Spiele bieten eine 97ige Auszahlungsrate sowie.

Black Jack Deutsch

Übersetzung im Kontext von „black jack“ in Englisch-Deutsch von Reverso Context: black-jack. Mit Black Jack hast du das berühmte Glückspiel kostenlos, auf Deutsch und offline immer dabei. Spiele wie die Black Jack Profis, ohne echtes Geld setzen zu​. Übersetzung im Kontext von „black-jack“ in Englisch-Deutsch von Reverso Context: black jack.

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Englisch-Deutsch-Übersetzungen für blackjack im Online-Wörterbuch thebeachglassstore.com (​Deutschwörterbuch). Übersetzung im Kontext von „black jack“ in Englisch-Deutsch von Reverso Context: black-jack. Lernen Sie die Übersetzung für 'blackjack' in LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen der verschiedenen Fälle und Zeiten ✓ Aussprache.

Black Jack Deutsch ♠ Spielen Sie direkt auf unserer Webseite zahlreiche Blackjack Varianten gratis und unverbindlich Video

Blackjack Total Win €5500 Online Casino! Big Win!

Black Jack Deutsch
Black Jack Deutsch Der “Black Jack” ist die beste Hand im gleichnamigen Spiel, das eigentlich 21 heißt. Durch den Gewinnbonus von +50% bei einem Black Jack ist dieser Begriff schnell zum Synonym für das Spiel geworden. Einen Black Jack hat man, wenn die zwei ausgeteilten Karten ein . Aus der Kartenkombination Schwarzes Ass (Black Ace) & ein Bube (Jack) erklärt sich zugleich der neue Name des Spiels, unter dem es seinen weltweiten Siegeszug antrat. Heute gibt es keine so üppigen Auszahlungen mehr dafür wie die damaligen – Die Grundregel, dass ein Ass in Kombination mit einer wertigen Karte die gewinnbringende. Das heißt mit einem Black Jack aus Ass und Zehner-Karte bekommt man für seinen Einsatz im Verhältnis hinzu. Diese amerikanische Rechenweise entspricht dem 1,5-fachen des Einsatzes oder % Gewinn statt wie der bei jedem anderen Gewinn üblichen Auszahlung von % ( – Gewinn).

Je höher die Deck-Penetration ist, desto besser. Wenn die Karten wieder im Schlitten sind, zieht der Dealer eine oder mehrere Karten und legt diese verdeckt in der Kartenablage ab.

Der Dealer zieht jeweils eine Karte und teilt sie mit dem Wert nach oben beginnend beim Spieler zu seiner linken aus.

Sind alle Spieler versorgt, zieht der Dealer eine Karte für sich selbst und legt diese offen vor sich hin. Dann teilt er jeden Spieler — angefangen vom Spieler an der First Base — die zweite Karte ebenfalls mit dem Wert nach oben aus.

Diese zweite Karte legt er allerdings versteckt neben oder unter die erste Karte, so dass keiner den Wert sehen kann. Hier zieht der Dealer seine zweite und ggf.

Die jeweilige Option macht man von der Summe seiner beiden Karten und der Karte des Dealers abhängig. Welche Entscheidung in welcher Situation am besten ist, kann man in der optimalen Blackjack Strategie-Tabelle ablesen.

Diese sollte man auswendig lernen, bevor man ins Casino geht. Das bedeutet, dass man auf jede Starthand bestehend aus zwei Karten seinen Einsatz verdoppeln darf.

Wenn man der Meinung ist, dass man seine Hand mit einer weiteren Karte entsprechend verbessert, dass man gegen den Dealer gewinnt, signalisiert man dem Dealer, dass man verdoppeln will.

Hat man z. Der Dealer teilt dann nur noch eine einzige Karte aus, die zusammen mit den beiden Startkarten die endgültige Gesamtsumme ergibt.

Die Summe darf 21 logischerweise nicht überschreiten und muss höher sein als die Summe des Dealers. Dabei bringt man einen Einsatz, der geringer ist, als der ursprüngliche Einsatz.

Meistens ist das auf die Hälfte festgelegt. Man sollte allerdings nicht bei jeder beliebigen Hand verdoppeln, sondern nur bei für den Spieler vorteilhaften Situationen.

Wenn man z. Auch Soft-Hands mit einem Ass kann man unter Umständen verdoppeln. Das Verdoppeln wird von vielen Anfängern nicht richtig genutzt, weil sie Angst haben doppelt soviel zu verlieren.

Deshalb sollte man sich in der Blackjack Strategie Tabelle genau anschauen, wann man seinen Einsatz unbedingt verdoppeln sollte. Verpasst man eine Gelegenheit zum Verdoppeln, lässt man unnötigerweise Geld liegen.

Fortgeschrittene Blackjack-Spieler halten Ausschau nach Situationen, in denen Anfänger sich nicht trauen eine aussichtsreiche Hand zu verdoppeln und bieten an, die Verdopplung zu übernehmen.

Bei einem Gewinn bekommt der Verdoppler den Gewinn aus seinem verdoppelten Einsatz und der Spieler den einfachen Gewinn aus seinem ursprünglichen Einsatz.

Beide Gewinnen. Der Haken an der Sache ist, dass so eine Aktion von vielen Anfängern skeptisch gesehen wird, weil sie denken, dass sie übers Ohr gehauen werden statt zu ihrem Glück gezwungen zu werden.

Ist die dritte Karte niedrig kann man keine vierte Karte mehr ziehen. Wenn der Spieler so die Hand verliert, wird er den Verdoppler dafür verantwortlich machen.

Zu erklären, dass man in den meisten Fällen gewinnt, ist dabei oft der einzige, aber schwache Trost. Erhält man vom Dealer ein Paar bestehend aus zwei gleichwertigen Karten ausgeteilt, hat man die Option dieses Paar zu splitten.

Dabei bekommt man vom Dealer für jede Einzelkarte eine neue Partnerkarte ausgeteilt. Man muss aber auch eine zweiten Einsatz in der Höhe des ersten Einsatzes bringen.

Nach dem Teilen von Paaren spielt man zwei Hände getrennt von einander und nacheinander weiter. Man kann für jede Hand erneut die Optionen wie bei der Starthand nutzen.

Man entscheidet zunächst für die erste Hand, ob man noch eine Karte nehmen oder stehen bleiben will. Ebenso hat man in vielen Casinos die Option den Einsatz zu verdoppeln oder mit Surrender zur Hälfte des Einsatzes aufzugeben.

Bekommt man als Partnerkarte eine weitere gleichwertige Karte, kann man das neuentstandene Paar auch nochmal teilen. Eine Sonderform stellen zwei Asse dar.

Ein Paar aus zwei Assen darf man in der Regel nur einmal teilen. Und zudem erhält man in diesem Fall auch nur eine weitere Karte und kann keine dritte Karte anfordern.

Man erhält dafür also keine Auszahlung. Gegen einen Blackjack des Dealer aus zwei Karten verliert man sogar. Welche Paare man splitten sollte….

Man sollte darauf achten, dass das Blackjack Payout beträgt. Wer 10 Euro gesetzt hat, erhält bei einem Blackjack 25 Euro zurück.

Alternativ gibt es auch ein Auszahlungsverhältnis von für einen Blackjack 21 mit zwei Karten , das ist aber wesentlich schlechter als ein Payout von Es gibt zwei verschiedene Zieh-Regeln für den Dealer.

Grundsätzlich zieht der Dealer solange Karten bis er mindestens 17 hat. Allerdings spielt das Ass dabei eine entscheidende Rolle.

Es zählt entweder 1 oder Einer dieser beiden Schriftzüge steht auf dem Blackjack-Tisch. Hat der Dealer z. Diese Blackjack-Variante ist in Las Vegas gebräuchlich.

Mit einer Soft17 hat der Dealer eine relativ schwache Hand. Diese würde er höchstwahrscheinlich mit weiteren Karten verbessern. Wenn er mit Soft17 stehen bleiben muss, hat der Spieler eine höhere Gewinnchance.

Ist die offene Karte des Dealers ein Ass, fragt er die Spieler, ob sie sich gegen einen Blackjack versichern wollen.

Erfolgreiche Teilnahme am Poker Stars Blackjack Coaching über Skype jeden Blackjack Gleichstand — Das passiert bei einem Unentschieden! Ist dir das auch schon Mal passiert: du hast 21 beim Blackjack und freust dich schon!

Aber dann zieht der Dealer noch genau die Karte, die er braucht um einen…. HIT ME! Nach ca. Ich will wieder…. Kann man vom Blackjack spielen leben?

Hast du auch schon mal davon geträumt vom Blackjack spielen leben zu können? Oder allgemein mit Glücksspiel Geld zu verdienen?

Als Gambling-Profi? Niemand gewinnt immer. Sogar die besten Blackjack-Spieler der Welt haben eine Gewinnrate von ca.

Gewinne an einem Tag, in einer Woche oder sogar einem Monat sind reines Glück! Das Kartenspiel und-4 ist ähnlich, aber nicht das Gleiche wie Blackjack.

Video abspielen. Die Blackjack Regeln sind schnell gelernt. Optionen Der Spieler ist als erstes am Zug und hat verschiedene Optionen das Spiel zu beeinflussen: Hit Karte ziehen : Man klopft mit der flachen Hand auf den Tisch Stand Stehen bleiben : waagrechte Handbewegung von links nach recht Double Down verdoppeln : man setzt einen zweiten Einsatz neben den ursprünglichen Einsatz.

Split teilen von Paaren : mit gepreizten Zeige- und Ringfinger auf die Karten deuten Surrender aufgeben : mit Zeigefinger imaginäre Linie unter Karten ziehen.

Ziel des Spiels Ziel des Spiels ist es den Dealer zu schlagen. Karten zählen ist eine vereinfachte Wahrscheinlichkeitsrechnung. Durch das Karten zählen erkennt der Spieler beim Blackjack, wenn er im Vorteil ist.

In diesen Situationen erhöht man den Einsatz und kann so auf lange Sicht beim Blackjack Gewinn machen. Tipps und Tricks. BlackJack im Online Casino spielen.

Durch das Kartenzählen kannst du sogar erkennen, wenn du im Vorteil bist. Die Online Casinos locken Spieler mit einem scheinbar attraktiven Bonus.

Die Anforderungen für den Bonus findet man in den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters. Für alle Glücksspiel gilt: Die Bank gewinnt immer.

Wann setzen? Wann ziehen? Anfänger können mit der einfachen Faustregel schon viel verbessern: Ziehen bis 12, wenn die Karte des Dealers eine 6 oder weniger ist.

Die Regeln von 21 stellen den Dealer immer auf einer Seite gegenüber von einem bis sechs Spielern. Jeder Spieler hat seinen eigenen, zugewiesenen Spielbereich, der für jede Sitzposition am Tisch ausgelegt ist.

Ein Schlitten ist eine Schachtel, die einen automatischen Mischer enthält, um zufällig eine Karte zu verteilen, jedes Mal, wenn der Dealer eine Karte für den Deal entfernt.

Traditionelle Casinos, sowie Online-Blackjack-Casinos, werden mindestens ein und bis zu acht Decks pro Spiel verwenden. Dies erschwert es Kartenzählern deutlich, sich einen Vorteil zu verschaffen.

Während das Zählen von Karten legal ist, verbannen Casinos jeden, den sie für einen so guten Spieler halten, dass er in der Lage ist, sich einen Vorteil gegenüber dem Haus zu verschaffen.

Beim Kartenzählen wird die Anzahl der gespielten hohen und niedrigen Karten genau verfolgt, um so eine günstigere Situation für eine gute Hand vorherzusgen.

Da Sie nun die grundlegenden Funktionen des Spiels kennen, ist es an der Zeit herauszufinden, wie man spielt. Die Blackjack-Regeln weisen jeder Karte einen bestimmten Wert zu.

Die Karten besitzen den jeweiligen Zahlenwert auf der Vorderseite der Karte Bildkarten sind 10 wert, mit Ausnahme des Asses, das 1 oder 11 wert ist.

Ein Bild, das mit einem Ass kombiniert wird, ist ein Blackjack Wert Nach dem ersten Deal geben die Blackjack-Regeln an, dass der Dealer jeden Spieler nacheinander fragt, ob er eine oder mehrere Karten benötigt.

Sie signalisieren dem Dealer, dass Sie keine weiteren Karten mehr wollen. Nachdem alle Spieler ihre Hände vervollständigt haben oder überzogen sind, zeigt der Dealer seine Hand.

Sobald die endgültige Hand des Dealers feststeht, vergleichen alle Spieler, die nicht überzogen haben, ihre Punkte mit der Hand des Dealers.

Diejenigen, die den Dealer schlagen, gewinnen, während der Rest verliert, es sei denn, es ist unentschieden, was als Push bezeichnet wird.

Die 21 Regeln des Casinos sollten genau angeben, wie sie mit solchen Verhältnissen umgehen. Um zu verstehen, wie man das Haus schlägt, müssen Sie wissen, wie der Dealer von den Blackjack Regeln des Casinos für Dealer betroffen ist.

Der Dealer spielt grundsätzlich nach den gleichen strengen Regeln des Casinos. Diese Blackjackrichtlinien sind darauf ausgelegt, den Hausvorteil langfristig zu schützen, indem man sicherstellt, dass der Dealer jedes Mal ein einfaches, fehlerfreies Spiel spielt.

Auf lange Sicht bedeutet das, dass das Haus einen Gewinn erwirtschaften wird — egal, wie viele Spieler versuchen, es im Laufe der Zeit zu schlagen.

Wenn der Dealer an der Reihe ist, um die Hole-Card aufzudecken, also die verdeckte Karte, wird der Dealer jedes Mal die gleichen Regeln anwenden, um seinen nächsten Zug zu bestimmen.

Der Dealer wird weiterhin Karten vom Deck ziehen, bis die Haushand mindestens 17 Punkte hat, oder bis sie über 21 geht.

Wenn der Dealer direkt nach dem ersten Austeilen ohne As 17 Punkte erreicht, besagen die meisten Blackjackrichtlinien, dass der Dealer keine Karten mehr ziehen wird, selbst wenn ein Spieler einen höheren Gesamtwert hat.

Der Dealer könnte auch eine weiche 17er Hand haben, die ein Ass und andere Karten enthält, deren Gesamtwert sechs Punkte beträgt.

Sowohl traditionelle Casinos als auch Online-Blackjack-Casinos, die Live-Dealer-Blackjack unterstützen, verlangen von den Dealern, dass sie mindestens eine weitere Karte nehmen.

Der Dealer wird weiterhin mehr Karten nehmen — bis die Hand des Hauses entweder eine harte 17 oder höher wird, oder die Hand über 21 geht und überkauft.

Wenn Sie überkaufen, verlieren Sie automatisch und der Dealer muss seine Hand nicht zeigen. Der unvermeidliche Hausvorteil beim Blackjack liegt darin, dass der Spieler als Erstes spielen muss.

Wenn Blackjack gespielt wird, wird mindestens ein Kartendeck verwendet — aber das Haus kann bis zu acht Kartendecks verwenden.

Nicht alle Casinos bieten sowohl Single- als auch Double-Deck 21 an, und viele werden die Anzahl der Blackjack-Tische begrenzen, die mit diesen Regeln verfügbar sind.

Um 21 zu spielen und in eine Runde eingeteilt zu werden, muss ein Spieler eine Wette oder einen Einsatz platzieren.

Die Auszahlung für eine perfekte Punktzahl von 21 kann jedoch höher sein. Die unterschiedlichen Farben stehen für unterschiedliche Setzwerte.

Beim Online Blackjack wird euch euer Setzbetrag zusätzlich angezeigt. Damit ist ein schnelles Spiel gewährleistet und Manipulationen sind ausgeschlossen.

In der Regel enthält der Kartenschlitten Karten, die aus mehreren kompletten Kartensätzen gemischt werden. Die meisten Casinos nutzen eine sogenannte Schnittkarte um anzuzeigen, dass nur noch eine bestimmte Anzahl an Karten im Shoe verbleiben und ein neuer Kartenschlitten mit frisch gemischten Karten benötigt wird.

Wenn sie an der Reihe ist, wird der Shoe ausgetauscht. Das Spiel geht mit neu gemischten Karten weiter. Es hat sich eingebürgert, dass bereits genutzte Spielkarte nicht wieder dem Kartenschlitten hinzugefügt werden.

Um Verwechslungen oder sonstige Irritationen vorzubeugen, werden sie stattdessen in einem separaten Stapel aufbewahrt.

Sehr häufig gibt es noch ein spezielles Insurance Setzfeld, das sich ebenfalls zwischen dem Kartengeber und den Spielern befindet.

Weiterhin ist es üblich, dass man dem Spieltisch die Einschränkungen des Dealers entnehmen kann. Die Spielkarten befinden sich im sogenannten Kartenschuh, auf den nur der Dealer Zugriff hat.

Die Asse können mit 1 oder 11 in die Wertung eingehen. Sie werden im gesamten Spielverlauf immer zu eurem Vorteil gezählt.

Beim Blackjack spielen alle gegen den Dealer. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Dealer zu schlagen. Dafür müsst ihr mit zwei oder mehr Spielkarten näher an 21 Punkte kommen als er oder diesen Wert im besten Fall exakt treffen.

Weist eure Hand am Ende einen höheren Wert als 21 auf, habt ihr verloren. Übrigens: Diesen und weitere wichtige Blackjack Begriffe und Übersetzungen findet ihr hier.

Am Blackjack Tisch steht jeder Platz für eine Hand, die gespielt wird. Für erfahrene Spieler ist es nicht ungewöhnlich, am selben Tisch mehrere Hände gleichzeitig zu spielen.

Er gibt sich selbst ebenfalls zwei Karten, von denen er aber zunächst nur eine offenlegt. Die verdeckte Karte bezeichnet man dabei als Hole Card.

Dann müsst ihr entscheiden, ob ihr stehenbleibt Stand oder euch eine weitere Karte geben lassen wollt Hit. Im ersten Fall lauft ihr Gefahr, dass der Dealer im weiteren Spielverlauf näher an die 21 herankommt, während ihr im zweiten Fall je nach Ausgangslage bereits das Risiko eingeht, euch zu überkaufen Bust.

Solange der Wert eurer Hand unter 21 liegt, könnt ihr jederzeit weitere Karten anfordern. Nachdem alle Spieler ihre Entscheidungen getroffen haben, deckt der Dealer seine zweite Karte auf.

Je nach Blackjack Variante ist er bei bestimmten Werten seiner eigenen Hand gezwungen, eine weitere Karte zu ziehen oder stehenzubleiben.

Im Anschluss werden die Hände der Spieler mit der des Kartengebers verglichen. Wenn ihr näher an 21 seid als der Dealer, habt ihr gewonnen und werdet ausgezahlt.

Solltet ihr euch überkauft haben oder der Dealer das bessere Blatt haben, seid ihr euren Einsatz los. Bei einem Unentschieden Push; Tie erhaltet ihr euren Einsatz zurück.

Wenn ihr mit euren ersten beiden Karten auf Anhieb auf 21 Punkte kommt, habt ihr einen Blackjack und damit sofort gewonnen!

Euch erwartet dann eine höhere Auszahlung, die meist im Verhältnis erfolgt. Die richtige Spielentscheidung hängt unmittelbar von den jeweiligen Blackjack Wahrscheinlichkeiten ab, die eure Hand aufweist.

Hier lohnt sich der Blick in unsere kleine Strategietabelle! Wie bei allen anderen Tischspielen hat das Casino auch beim Blackjack einen Hausvorteil.

Dieser besteht darin, dass die Bank immer gewinnt, sobald sich jemand überkauft. Das gilt selbst, wenn der Dealer ebenfalls auf mehr als 21 Punkte kommt.

Der Kartengeber ist im Gegensatz zu euch nicht frei in seinen Entscheidungen. Meist ist in den Regeln festgelegt, dass er bei einem Kartenwert von 16 oder niedriger eine weitere Karte ziehen muss.

Zugleich ist oft vorgesehen, dass er ab 17 keine weitere Karte mehr nehmen darf. Insofern ist der Kartengeber beim Blackjack für seine Gegner nicht nur leicht berechenbar, sondern auch gut schlagbar.

ist ein Abkömmling des französischen Vingt (et) un (dt. Einundzwanzig bzw. Siebzehn und Vier, siehe dort). Black Jack ist das am meisten gespielte Karten-Glücksspiel, das in Spielbanken angeboten wird. Black Jack ist ein Abkömmling des französischen Vingt un. Englisch-Deutsch-Übersetzungen für blackjack im Online-Wörterbuch thebeachglassstore.com (​Deutschwörterbuch). Viele übersetzte Beispielsätze mit "blackjack" – Deutsch-Englisch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Deutsch-Übersetzungen. Kuroo Hazama, or widely known as Dr. Black Jack, is the main protagonist in both the manga and anime series. He is known as an unlicensed master surgeon who charges ridiculous fees to many people. He lives with Pinoko (and Largo in the TV series) in a house on a cape in Japan, overlooking the beach. He is voiced by Akio Otsuka in almost every anime series, with the exception of Young. Therefore, any strategies and blackjack systems learnt in the demo mode can as well be applied when playing for real money. The various blackjack systems such as the martingale system and the Labouchere systems can first be practised on blackjack demo games before players can shift their blackjack system skills to a casino account with real money. Weigh the odds and place your bets - it's 21 or bust! Count on a fun online game of Blackjack. Play for free online!. We are "Blackjack's German Shepherds" Breeders of "Quality" German Shepherds in Ms. We are purposefully a small home based breeder. We Raise Absolutely Gorgeous Black & Red/Black & Tan German Shepherd Puppies. Placing our dogs is not something we take lightly. We feel strongly about responsible dog ownership, and breeding. More German words for blackjack. der Totschläger noun. homicide, cosh, club, cudgel. prügeln verb. beat, flog, baste. die schwarze Piratenflagge noun. Am Blackjack Tisch steht jeder Platz für eine Hand, die gespielt wird. Dies waren die Regeln kurz und knackig erklärt. Sollte der Dealer zu irgendeinem Zeitpunkt über 21 Www Casino De Policia, gewinnen alle Spieler am Tisch und erhalten eine Auszahlung. Königin Herz und Königin Karo habt, könnt ihr eure Hand teilen splitten. Viele Spieler betrachten die frühe Kapitulation als vorteilhafter, besonders wenn der Dealer ein Ass zeigt. Der Wert der beiden Karten ist dabei unerheblich Aktion Mensch Lotterie Gewinnzahlen Service down on any two. Heute gibt es keine so üppigen Auszahlungen mehr dafür wie die damaligen Das Kartenzählen wird dadurch erschwert, dass die genutzten Spielkarten Quest Deutsch schnell wieder dem Kartenschlitten beigemischt Ring Casino Poker und somit fortlaufend ein frisches Deck Captain Spins Casino Verfügung steht. Grundsätzlich sollten alle User untereinander teilen, und zwar keine Gewinne, sondern Informationen. Some games require that the blackjack wager should equal or exceed any side bet wager. Ihr könnt also eure Nebenwette gewinnen und gleichzeitig das Hauptspiel verlieren und umgekehrt. Grundsätzlich kann ich aber festhalten, dass die Werte zwischen 1 und 11 liegen. This hand was called a "blackjack", and it is claimed that the name Black Jack Deutsch to the game even though the ten-to-one bonus was soon withdrawn. A blackjack. Sie dient zum abheben.

Auch wenn man erstmal Black Jack Deutsch denken wГrde, wenn Sie ein kostenloses. - Navigationsmenü

Nach Austeilen der ersten beiden Karten pro Hand und der Karten für den Dealer darf Schwerbrock der Spieler entscheiden, die jeweils obere Karte beider Hände zu vertauschen switch oder nicht.
Black Jack Deutsch Ein Verdoppeln nach dem Teilen ist möglich Double down on split pairs vgl. In einer Box dürfen neben dem Boxeninhaber auch andere Spieler mitsetzen; mitsetzende Spieler haben aber kein Mitspracherecht und müssen die Entscheidungen des Boxeninhabers akzeptieren. Rumänisch Wörterbücher.
Black Jack Deutsch Casino players can download the apps and enjoy the convenience of playing free blackjack on the move. The mobile site can launch most of the blackjack games for players to play for free. Proven to produce Outstanding Character and Superior Intelligence. Responsible Gaming. To be Considered-Please Read Spiele Zum Ausprobieren Following!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Black Jack Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.